Unsere Projekte

Mit welcher Projektgröße sind wir vertraut?

Nun, “groß” und ”klein” sind relativ. Wir haben in den letzten Jahren mehrere Projekte erfolgreich realisiert, in denen mehrere Steuerungen in einem System zusammenarbeiten.

Dabei haben wir bei großen Projekten einerseits mitgewirkt und Teilaufgaben innerhalb des Verbundes realisiert und andererseits mittlere Projekte, mit bis zu 10 Steuerungen (auch verschiedener Hersteller), in Eigenverantwortung umgesetzt.

Obwohl wir häufig erfolgreich als “Feuerwehr” Hilfe gewähren konnten, um mit know how oder leistungsfähiger Kapazität funktionale Aufgabenstellungen oder Termine zu retten, sind wir lieber schon an den Projektplanungen beteiligt – und sei es minimal als beratende Komponente.

Leider spielen die kommerziellen Bedingungen heute oftmals eine wesentlich größere Rolle bei der Entscheidung über Annahme eines Auftrages als die fachlichen Möglichkeiten; aber auch hier konnten wir inzwischen “Boden gutmachen”.

Gerne arbeiten wir mit Sondermaschinenbauern und Anlagenbauern zusammen, wo es einfach um die Kapazität für Automatisierungstechnik geht. Da gibt es dann Aufgaben, die einfach nur gemacht werden wollen – einfache oder komplexere Bewegungssteuerungen inclusive der zugehörigen elektrischen Ausstattung mit einfachen oder komplexeren Bedienungsmöglichkeiten.

Vorhandene Maschinen und Anlagen sollten im Rahmen von Reparaturstillständen immer wieder aufgewertet werden: durch energiesparende Antriebe oder mehr Sensorik. Alte Steuerungen gehören planmäßig erneuert. Sie verschleißen nicht physisch, sondern moralisch. Für S5 gibt es keine zuverlässigen Ersatzteile und kaum noch verständiges Personal, abgesehen davon, dass die Programmierwerkzeuge im Vergleich zu heutigen Programmen ineffizient und eingeschränkt sind.

Grundlage schneller Reparaturen sind gute Schaltplan-Unterlagen. Wenn es da Ausfälle gibt, kann man diese “offline”, geplant außerhalb von Schadensreparaturen, ohne Zeitdruck aktualisieren.

Ein wichtiges wiederkehrendes Thema ist die permanente Produktionsdatenerfassung und Produktionsdatenaufbereitung und Produktionsdatenarchivierung. Es geht um die Ermittlung statistischer Entscheidungsgrundlagen und die Erkennung qualitativer Trends.

Über die vielen Jahre unserer Tätigkeit gab es keine Wiederholungen. Immer ging es um neue Themen und Aufgabenstellungen. In der nachfolgenden Seite können wir nur eine Auswahl der Projekte zeigen, die wir bisher umsetzen konnten.

Der Erfahrungsschatz aus dieser Vielzahl von bewältigten Aufgabenstellungen kann auch Ihnen zur Verfügung stehen!

Zur Projekte Auswahl